Rückblick: Sektverkostung

Ein jeder hat ihn wahrscheinlich bereits gekostet – und sei es auch nur einmal im Jahr anlässlich Silvester: den Sekt. Doch wie unterscheidet sich eigentlich ein Prosecco von einem Sekt? Was macht einen Champagner eigentlich zu einem solchen? Was hat es damit auf sich, wenn mein Sekt nach der „Methode traditionelle“ zubereitet wurde? Und um was es sich eigentlich bei einem „Blanc de Blancs“ oder bei einem „Blanc de Noirs“? Weiterlesen

Rückblick: 3. Burschenschaftlicher Abend des Wintersemesters 17/18

Am 13. Dezember hatten wir das Vergnügen unseren lieben Alten Herren (AH) Stephani als Referenten auf dem Stauffenhaus begrüßen zu dürfen. Gemeinsam mit mehreren Gästen aus dem persönlichen Umfeld des Vortragenden sowie Vertretern einer ADV Bavaria Aurea, lauschten wir den Ausführungen von Bundesbruder Stephani zu seiner Weltreise, welche er zwischen November 2016 und November 2017 getätigt hatte. Weiterlesen

Rückblick: Krambambuli Kneipe

Auch dieses Wintersemester sollte der erste Teil unseres Semesterprogramm, das heißt der Teil vor den Weihnachtsferien, mit einer weihnachtlichen Kneipe enden. Diese fand dieses mal im Zeichen des Krambambuli – dem wohl bekanntesten studentischen Weihnachtsgetränk – statt. Schließlich wird seit mittlerweile 272 Jahren das Lied „Krambambuli“ von deutschen Studenten gesungen und das hierzu passende Getränk wohl noch um einiges länger ausgeschenkt. Weiterlesen

Rückblick: 2. Burschenschaftlicher Abend des Wintersemesters 17/18

Am 15. November fand auf dem Stauffenhaus der zweite burschenschaftliche Abend dieses Semesters statt. Die Aktivitas hatte hierzu die Ehre, Herrn Hermann Diehl zu empfangen, der über das hochaktuelle Thema „Menschenrechte, Islamismus und Islam“ referierte. Jener Vortrag wurde von Herrn Diehl bereits in ähnlicher Form im Rahmen einer Vortragsreihe an der Ludwig-Maximilian-Universität, sowie im Bayerischen Landtag gehalten und so freuten wir uns natürlich besonders, dass nun auch unsere Gäste und wir in den Genuss des Vortrags kommen durften. Weiterlesen